A: Warum kidi?

HERZLICH WILLKOMMEN BEI KIDI, DEM PFLEGEDIENST FÜR KINDER UND JUGENDLICHE IN IHRER REGION!

Für kidi steht nicht nur der Patient, sondern auch seine Familie im Vordergrund. Die enge persönliche Beziehung und das Vertrauensverhältnis zwischen Pflegekraft und Familie sind die Grundlage unserer Arbeit.

Menschen in Ihrer gewohnten Umgebung zu pflegen wird zu einem immer wichtigeren Thema in unserer Gesellschaft. Erkrankt ein Kind, so ist das für eine Familie meist eine große Belastung. Zu den Ängsten und Sorgen, die eine schwere Erkrankung mit sich bringt, kommen Probleme, die den Alltag zusätzlich erschweren. Genau hier bietet die ambulante Kinderkrankenpflege eine Reihe von Vorteilen:

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Als auf die Intensivpflegedienst für Kinder spezialisierter Pflegedienst heben wir uns von der Masse der Intensivpflegedienste ab. Nur durch diese Spezialisierung ist es uns möglich, den steigenden Anforderungen in der Medizin und somit unseren kleinen Patienten gerecht zu werden.

Unser Qualitätsanspruch spiegelt sich in der Qualifizierung unseres Personals und der Struktur des Pflegedienstes wieder. So erfüllen wir als einer von wenigen Intensivpflegediensten die hohen Anforderungen des AOK Kinderergänzungsvertrages. Wir bieten unseren Pflegefachkräften regelmäßig interne und externe Fort- und Weiterbildungen an. Dadurch können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich weiter qualifizieren und professionalisieren.

Wir stimmen die Durchführung der ambulanten Kinderkrankenpflege von Anfang an flexibel auf die jeweilige familiäre Situation unserer kleinen Patienten ab. Dabei bemühen wir uns vor allem, die Pflegekompetenz der Eltern weiter zu stärken. kidi steht ihnen beratend, anleitend, erklärend und entlastend zur Seite – mit einem offenen Ohr für alle Sorgen und Probleme, die diese besondere Aufgabe mit sich bringt.


Besonders wichtig bei der Betreuung ist uns, die Individualität jeder einzelnen Familie zu berücksichtigen und ihre ganz speziellen Bedürfnisse miteinzubeziehen. Toleranz gegenüber der persönlichen Art der Lebensführung, den Lebensgewohnheiten und der Gestaltung der häuslichen Pflegesituation prägt unsere Ausrichtung der ambulanten Kinderkrankenpflege.

Für kidi steht nicht nur der Patient sondern auch seine Familie im Vordergrund. Psychisches, physisches und soziales Wohlbefinden ist uns gleichermaßen wichtig. Die enge persönliche Beziehung und das Vertrauensverhältnis zwischen Pflegekraft und Familie sind die Grundlage für unsere Arbeit. Deshalb binden wir die gesamte Familie von Anfang an mit ein, so dass die ambulante Kinderkrankenpflege und die Eltern sich gegenseitig assistieren.

Unser gemeinsames Ziel:

Das Wiedererlangen und der Erhalt einer möglichst hohen Lebensqualität, die körperliche aber auch seelische Bedürfnisse von Kindern und Eltern beinhaltet.